WIR ORIENTIEREN UNS KONTINUIERLICH
AN IHREM ANSPRUCH

Home // Dienstleistungen // Besondere Situationen // Sanierungsgutachten und Krisenberatung

Sanierungsgutachten & Krisenberatung

Krisen begegnen, bewältigen und im besten Fall im Vorfeld abwenden – unser Beratungsangebot fängt beim Thema Krise nicht erst an, wenn es zu spät ist. Unsere Krisenberatung können Sie sowohl im Ernstfall in Anspruch nehmen, als auch dazu nutzen, sich vor Risiken zu schützen.

Krisenberatung

Lassen Sie sich von unseren Experten über die Vermeidung von Risiken beraten, um eine Krise vorzeitig abwenden zu können. Wenn Sie die Vorzeichen einer Krise rechtzeitig erkennen, können Sie die entsprechenden Maßnahmen einleiten ohne großartigen Schaden zu nehmen.

Ist die Krise durch unvorhergesehene Liquiditätsengpässe oder Ähnliches bereits eingetreten und Sie sehen die Existenz Ihres Unternehmens gefährdet, stehen Ihnen unsere Berater mit Ihrem Fachwissen natürlich umso mehr zur Seite. Um die Krise möglichst unbeschadet zu bewältigen, stehen uns einige bewährte Werkzeuge zur Verfügung:

  • Wir ermitteln die realen wirtschaftlichen und finanziellen Verhältnisse des Unternehmens, dazu gehören die Bilanz- und GuV-Strukturentwicklung, der Ertrags- und Vermögensstatus sowie die Liquiditätsplanung.
  • Wir analysieren wie die Liquidität kurzfristig verbessert werden kann
  • Wir ermitteln das mittelfristige Ertragspotential
  • Wir ermitteln das Marktpotentialen

Sanierungsgutachten

Tritt der Fall ein, dass Ihr Unternehmen in eine gravierende wirtschaftliche Krise gerät, erstellen unsere Experten Sanierungsgutachten nach dem Standard IDW S6 des Instituts der Wirtschaftsprüfer e.V. (IDW). Dieses dient als Grundlage für alle weiteren zu treffenden Maßnahmen.

Sanierungsgutachten müssen muss transparent, objektiv und plausibel darstellen, ob und wie es möglich ist, eine nachhaltige Rendite- und Wettbewerbsfähigkeit wiederherzustellen. Darum sind die nachfolgenden Punkte integraler Bestsandteil eines solchen Gutachtens:

  • Bestandsaufnahme: Wie ist die Ausgangslage des Unternehmens? Wie weit ist die Krise fortgeschritten? Woraus resultiert die Krise?
  • Sanierungsfähigkeit: Kann das Unternehmen fortgeführt werden? Ist es möglich zu einer nachhaltigen Rendite- und Wettbewerbsfähigkeit zurückzukehren?
  • Maßnahmen: Welche Maßnahmen sollen wie diese umgesetzt werden, um die Krise zu bewältigen?
  • Sanierungsplan:  Dieser quantifiziert die beabsichtigten Maßnahmen und beantwortet die obigen Fragen.

 

 

DQA
sybo
Fachberater
Qualität